Projekt Beschreibung

Wohnanlage Kleyerstraße, WA 3, Frankfurt am Main

Anstelle eines ehemaligen Bürokomplexes entsteht das Stadtquartier „Westville“ mit etwa 1.400 Wohnungen im Frankfurter Gallus. Im Norden des Quartiers entsteht ein Solitär mit fünf Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss, der der Zeile WA 2 im rechten Winkel gegenüber steht und so einen räumlichen Abschluss zur bestehenden Nachbarschaft bildet.
…………Mit seiner kubischen, weißen Erscheinungsform und überwiegend liegenden Fensterformaten mit dreiteiligen Fenstern bezieht sich der Solitär auf den Siedlungsbau der 50er Jahre in der Nachbarschaft, der sich wiederum städtebaulich und architektonisch an die Frankfurter Bauten der Ernst-May-Ära anlehnt.
…………Das Gebäude erhält einen verklinkerten Sockel. Jede Wohnung hat einen Balkon, eine Loggia oder eine Terrasse.

Standort: WA 3, Kleyerstraße 92-94, Frankfurt am Main
Auftraggeber: Westville 2 GmbH
Beauftragte Leistung: Lph 1-5
BGF: 3.100 m²
Anzahl Wohnungen: 39
Planungszeitraum: 11/2019-12/2020

Wohnanlage Kleyerstraße, WA 3, Frankfurt am Main————Mehr erfahren

Anstelle eines ehemaligen Bürokomplexes entsteht das Stadtquartier „Westville“ mit etwa 1.400 Wohnungen im Frankfurter Gallus. Im Norden des Quartiers entsteht ein Solitär mit fünf Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss, der der Zeile WA 2 im rechten Winkel gegenüber steht und so einen räumlichen Abschluss zur bestehenden Nachbarschaft bildet. Mit seiner kubischen, weißen Erscheinungsform und überwiegend liegenden Fensterformaten mit dreiteiligen Fenstern bezieht sich der Solitär auf den Siedlungsbau der 50er Jahre in der Nachbarschaft, der sich wiederum städtebaulich und architektonisch an die Frankfurter Bauten der Ernst-May-Ära anlehnt. Das Gebäude erhält einen verklinkerten Sockel. Jede Wohnung hat einen Balkon, eine Loggia oder eine Terrasse.

Standort:WA 3, Kleyerstraße 92-94, Frankfurt am Main
Auftraggeber:Westville 2 GmbH
Beauftragte Leistung:Lph 2-5
BGF:3.100 m²
Anzahl Wohnungen:39
Planungszeitraum.11/2019-12/2020